28
Jan

98 | Der Kopierer bei Real war defekt

Johannes Hassenstein ein Brief von Opa Joachim

Sonntag, 09.12.2018 - 16.00 Am 10.03.2009 hat die Firma DSK (Diakonische Servicegesellschaft Köstorf GMBH) für 468,73,- € unberechtigt den Strom in der 3. Garage abgeschaltet. Dadurch ist die 3. Garage in der Nacht dunkel. Bis zum Freitag, den 07.12.2009 haben die Nagetiere in der 3. Garage den gelben Sack in der letzten Woche mindestens 3 mal angefressen, sodaß der Inhalt auf dem Boden der Garage landete. Ich entschloß mich, den gelben Sack höher zu hängen.

Der Sackhalter besteht aus 2 Teilen. Die breite Befestigungsplatte mit 4 Befestigungslöchern und der Aufnahme für den Befestigungsring. Als erstes mußte ich die alten 2 Holzschrauben mit normalem Schlitz, der wenig ausgebildet war, suchen und mit einem großen normalen Schraubenzieher in mühevoller Arbeit rausschrauben. Die rechte Schraube machte die meiste Arbeit, da der Schraubenzieher mehrmals abrutschte. Nach Entfernen der Befestigungsplatte stellte ich fest, daß der Vorgänger 4 Bohrlöcher mit 4 Dübeln vorgesehen hatte, aber nur die beiden oberen Befestigungen genommen hat. Die erste Suche war also jetzt erledigt. Das begann am Samstag den 08.12.2018 um 13.00. Jetzt habe ich 2 neue Schrauben 60mm lang mit Kreuzschlitz gesucht und gefunden. Mußte jetzt den Kreuzschlitzschraubenzieher suchen. Zum Anzeichnen der neuen Bohrlöcher habe ich einen Bleistift gesucht und einen Filzstift gefunden. Jetzt kam die Suche nach einer Bohrmaschine. Bei der 3. bin ich fündig geworden.

Mußte ca. 10 Schlüssel ausprobieren, bis ich einen 8mm Steinbohrer einspannen konnte. Der Bohrer war einfach nicht zu finden, zum Schluß war ein Werkzeugkoffer an der Wand die Lösung. Leider ist beim Aufmachen des Koffers der Inhalt der auf einer Seite befindlichen Dübel in Unordnung gelangt und hat den Koffer blockiert. Also mußte ich viele Dübel (4 Sorten) rausnehmen, um den Koffer wieder zuzubringen. In der Zwischenzeit sind auch die Bohrer aus ihren angedachten Plätzen rausgefallen.

Die rechte Schraube ging nur bis zur Hälfte zum Einschrauben. Mußte Schrauben tauschen und neue festschrauben. Da der Befestigungsring abnehmbar ist, kann die Wand besser, ohne Zwischenraum genutzt werden. Jetzt hängt der gelbe Sack höher und ich hoffe, daß die Nager nicht mehr rankommen. Bei der Bohrmaschine mußte ich den Hebel suchen, der die Maschine von linkslauf auf rechtslauf umstellt.

Joachim

Nach dem Anzeichnen der Bohrlöcher kam die Suche nach einem Körner. Habe ihn gefunden. Jetzt kam die zweite Suche nach dem Hammer. Der zweite Hammer war dann der Richtige.

08.01.2019 Der Kopierer bei Real war defekt.

Joachim

*Diesen Brief habe ich neulich von meinem Opa bekommen. Der Rest der Familie fand ihn etwas schräg. Ich fand ihn ganz großartig.

teilen.

newsletter.

Deine E-Mail-Adresse wird verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben. Durch Angabe deiner E-Mail-Adresse stimmst du zu, E-Mails, diesen Blog betreffend von mir zu erhalten. Weiteres: Datenschutz

kommentare.

Dieser Blog verteilt (kaum) Cookies. Für weitere Infos zu Verwendung und Opt-Out siehe: Datenschutz NO OK