28
Jan

98 | Der Kopierer bei Real war defekt

Sonntag, 09.12.2018 - 16.00 Am 10.03.2009 hat die Firma DSK (Diakonische Servicegesellschaft Köstorf GMBH) für 468,73,- € unberechtigt den Strom in der 3. Garage abgeschaltet. Dadurch ist die 3. Garage in der Nacht dunkel. Bis zum Freitag, den 07.12.2009 haben die Nagetiere in der 3. Garage den gelben Sack in der letzten Woche mindestens 3 mal angefressen, sodaß der Inhalt auf dem Boden der Garage landete. Ich entschloß mich, den gelben Sack höher zu hängen.

17
Jun

61 | Schriftzeichen aus Stahlbeton (VRHAM)

Wir betreten das VRHAM Festival durch einen dumpfen Tunnel. Achtung, Zitat: “Virtual reality is like dreaming with your eyes wide open”. Das “Open” leuchtet uns in geschlungen-orangen Leuchtbuchstaben entgegen. Willkommen in der neuen Realität, es ist offen. Und umsonst. Und noch leer. Denn es ist Eröffnungstag. Wir haben uns extra beeilt, hatten auf Konfetti und Banddurchschneiden, wie sie das mit den neuen IPhones immer machen, gehofft. Oder auf Goodie-Bags. Warum gibt es eigentlich keine Goodie-Bags mehr auf Geburtstagen, so wie das früher immer war? Links die Bar mit hippen Limos und Weißweinchen, Rechts ein blau erleuchtetes Zimmer im Biedermeierstil, in dem schon die Ersten in das hineinstarren, was wohl bald die Welt so stark verändern wird, wie einst das Feuer. Tief hinein starren sie, in die virtuelle Realität. Gott sei Dank starrt noch nichts zurück. Prometheus brachte dem Menschen einst das Feuer. Und ich bringe diesen Bericht vom VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival:

21
Apr

43 | Wie man Computer ausschaltet

Wenn du in einem Labyrinth bist, dann musst du immer der rechten Wand folgen. Dann findest du raus. Physikalische Eigenschaften sind etwas sehr Beruhigendes, da immer gleich, da berechenbar. Mitten in den Windungen deines Neocortex gehst du flöten. Es ist eine schräge Vorstellung, genauso schräg wie der Gedanke, dass wir schon mehr vom Universum erforscht haben als vom Ozean, wo der doch direkt vor unserer Haustür liegt. Man müsste sich doch selber am besten kennen. Eigentlich. Der Geist ist Herr über den Körper. Oft denke ich: Angst davor zu haben, dass sich der Körper verirrt, ist maßlos übertrieben. Manchmal denke ich: Angst davor zu haben, dass sich der Geist verirrt, das ist angebrachter.

24
Mar

36 | #DeleteTheInternet

Ich war ja nie auf Facebook. Das war mir immer zu vollgemüllt mit Menüs und Unterseiten. Und so richtig verstanden was ich da nun genau machen soll hab ich auch nie. Aber auch ohne mich ist Facebook das größte Soziale Netzwerk des Planeten. Von Mark, gegründet nachdem er einen Weg gesucht hatte, seine Frustration über die Abweisung von Frauen zu verarbeiten. Mit einem Netzwerk in dem Frauen nur aufgrund ihres Aussehens bewertet werden können. Hätte jetzt auch Tinder werden können, wurde dann aber Facebook.

15
Jan

20 | Der spontane Neujahrsempfang

Manchmal traue auch ich mich in die völlig überfüllte Innenstadt. Dieses mal um Tee zu kaufen. Denn ich habe mir für 2018 vorgenommen mich mal mehr mit Tee auszukennen. Und um einen Rasierer zu kaufen. Ich hatte nämlich genug von den immergleichen, aerodynamischen, Glanzmetall-, Gummi-, Plastikkombis mit ihren abertausend Klingen und den 3 Bewegungsachsen plus eingebautem Aftershave. Inzwischen vibrieren die sogar oder können trimmen. War mir zuviel. Wollte einen richtig normalen Rasierer. Eine Klinge. Fertig. Also zu DM am Jungfernstieg. Und es geschah. Ich kam in der Zukunft an.

UP
Dieser Blog verteilt (kaum) Cookies. Für weitere Infos zu Verwendung und Opt-Out siehe: Datenschutz NO OK